WAS IST ISA

  • ein spirituelles Programm
  • ein 12 Schritte- und 12 Traditionen-Programm
  • Für Überlebende von Inzest /sexueller Gewalt und Pro-Überlebende
  • Pro-Überlebende sind Menschen aus dem Privatleben der Überlebenden, die sie lieben, an sie glauben und die Überlebenden in der Genesung vom Inzest/sexueller Gewalt unterstützen; z.B. Familienmitglieder, Ehepartner, FreundInnen
  • eine anonyme Gemeinschaft
  • Selbsthilfe, gegenseitige Hilfe
  • bedingungslose Liebe
  • für Männer, Frauen, Jugendliche 
  • dankbar für persönliche Spenden von Überlebenden, Pro-Überlebenden und registrierten ISA-Gruppen zum Erhalt von ISA
  • mit Überlebenden aus der ganzen Welt in Verbindung und unterstützt die Gründung von ISA-Gruppen.
  • im Besitz von eigener Literatur, geschrieben von Inzest-Überlebenden und Pro-Überlebenden. Dieses Material ist urheberrechtlich für ISA geschützt
  • dankbar für Mitgefühl, Unterstützung und Freundschaft von erfahrenen Professionellen aus helfenden Berufen

WAS IST ISA NICHT

  • eine konventionelle Therapie
  • eine Nachrichtenagentur, ein "heißer Draht"
  • Krisentelefon
  • eine religiöse Bewegung
  • ein Ausbildungsinstitut
  • eine soziale Dienstleistungsorganisation (wir beschäftigen keine bezahlten Sozialarbeiter o.ä.)
  • ein "Heilmittel" oder "Allheilmittel"
  • eine "Schnellreparatur"
  • ein Arbeitsvermittlung
  • Vermittlung von Überlebenden an Professionelle oder umgekehrt
  • Betreiben von Krankenhäusern, Erholungsheimen, Clubhäusern, Übergangswohnheimen oder anderen außenstehenden Unternehmen
  • Ausstellen von Rezepten und Überweisungen oder Finanzierung der Behandlung von Überlebenden
  • Aufkommen für Unterbringung und Verpflegung etc. für Überlebende